Ätherische Öle, Wellness

Elektrische Duftlampen – Wissenswertes und Kaufberatung

Elektrische Duftlampen Casida Aroma Diffuser Holzdesign mit LED-Beleuchtung 15880805 PZN Apotheke ätherische Öle Top 6 set 7 Farben

Wenn Sie müde von der Arbeit nach Hause kommen oder einfach mal abschalten möchten, dann ist eine Aromatherapie oft das beste Mittel zum Entspannen. Düfte haben nämlich einen positiven Einfluss auf unsere Stimmung und wirken entspannend.

Sie können Räucherstäbchen, Duftkerzen oder Duftlampen zum Verströmen der Duft im Raum benutzen. Auch wenn viele aus Gewohnheit zu Duftkerzen und Räucherstäbchen greifen, kommen in letzter Zeit immer häufiger auch Duftlampen zum Einsatz. Die Kombination aus Duft und Licht ist an sich nichts Neues und besonders die Yankee Candles sind bei Liebhabern von Aromatherapie beliebt. Doch elektrische Duftlampen sind ein ganz neues Level der Verteilung vom anregenden Licht und wohltuenden Duft im Raum.

Diese modernere und oft auch praktischere Variante arbeitet mit Glühbirnen und wird gleichzeitig ein entspannendes Licht und einen angenehmen Duft im Raum verteilen.

Mehr Sicherheit mit elektrischen Duftlampen

Elektrische Duftlampen finden immer mehr Platz im Wohnzimmer all derjenigen, die von Düften ihre Sinne bezaubern lassen möchten und dabei auf Nummer sicher gehen wollen. Im Vergleich zu klassischen Duftlampen mit einer brennenden Kerze sind elektrische Duftlampen wesentlich sicherer. Eine elektrische Duftlampe führt gewöhnlicherweise nicht zum Brand und das ist vor allem im Haushalt mit Kindern oder älteren Personen wichtig. Auf dem Markt haben sich auch solche elektrische Duftlampen bewährt, die ein optisches Highlight wie z. B. Sterne und andere Formen passend zur jeweiligen Jahreszeit kreieren können.

Ätherische Öle oder Wachse?

Elektrische Duftlampen können sowohl ätherische Öle als auch Wachse erhitzen und auf diese Weise einen angenehmen Duft im Raum verteilen. Allerdings können nicht alle Modelle mit Wachsen und Ölen verwendet werden. Es gibt nur einige Duftlampen, die sich für beide Methoden eignen. Wachse müssen nämlich stark erhitzt werden, um zu schmelzen. Im Gegensatz zum Duftöl muss dafür ein geringerer Abstand zwischen Glühbirne und Schale bestehen.

– Elektrische Duftlampen für Wachs

Elektrische Duftlampen für Wachs verströmen Düfte über spezielle Wachse. Diese werden in der Schale unter oder über der Glühbirne in der gewünschten Menge und ohne Wasser geschmolzen. Auf diese Weise beginnt das Wachs, angenehme Düfte zu entfalten. Sobald die elektrische Duftlampe wieder ausgeschaltet wird, wird auch das Wachs wieder hart und kann zum späteren Zeitpunkt nochmals verwendet werden. Wenn das Wachs jedoch nicht mehr duftet, muss es ausgetauscht werden. Dazu ein kleiner Tipp, um das Wachs leichter aus der Schale zu bekommen: Die Schale einfach ins Tiefkühlfach für einige Minuten legen und anschließend das Wachs aus der Schale drücken.

 

– Elektrische Duftlampen für ätherische Öle

Elektrische Duftlampen für Öl funktionieren nach demselben Prinzip. In die Schale werden einige Tropfen des gewünschten ätherischen Öls und Wasser gegeben. Diese Mischung verdampft und gibt so angenehmen Duft in den Raum ab. Im Gegensatz zur elektrischen Duftlampe für Wachs wird hierfür eine geringere Temperatur benötigt. Deswegen ist entweder der Abstand zwischen der Schale und der Glühbirne größer oder es wird eine schwächere Glühbirne verwendet.

Vor- und Nachteile

Ein Nachteil von elektrischen Duftlampen ist, dass viele Modelle entweder mit Wachs oder mit Öl benutzt werden können. Das engt die Auswahl wesentlich ein und zwingt einen dazu, sich entweder für ätherisches Öl oder Wachs zu entscheiden. Allerdings gibt es auch elektrische Duftlampen, die gleichzeitig mit Wachs und Öl verwendet werden können. Bei solchen Modellen muss darauf geachtet werden, dass sich Wachs und Öl nicht miteinander vermischen. Einige Modelle der elektrischen Duftlampen benötigen außerdem einen Adapter für Netzstecker, was etwas umständlich sein kann.

Auch wenn elektrische Duftlampen einige Nachteile mit sich bringen, überwiegen ganz klar die zahlreichen Vorteile. Zunächst einmal kombinieren elektrische Duftlampen wohltuende Düfte und angenehmes Licht – und diese Therapie kann auch über einen längeren Zeitraum sicher genutzt werden. Der Betrieb ist sogar über Nacht möglich. Die elektrischen Duftlampen sind außerdem sicherer im Gebrauch als herkömmliche Lösungen, denn es besteht geringere Brandgefahr. Zu guter Letzt stellen die elektrischen Duftlampen durch ein schickes Design und hochwertige Materialien ein wahres optisches Highlight im Raum dar.

Unser Tipp: Casida Aroma Diffuser in Holzoptik mit LED

Der Aroma Diffuser von Casida ist eine Duftlampe in Kombination mit einem Luftbefeuchter. Es erfüllt also eine 3-in-1 Funktion: Nachtlicht, Aroma Diffuser und Luftbefeuchter. Die moderne Ultraschalltechnologie sorgt für eine optimale Verteilung des Nebels.

Das hochmoderne Design aus Holz wird garantiert zum optischen Highlight in jedem Raum. Der Ultraschall Vernebler mit 7 LED-Farben eignet sich ausgezeichnet fürs Wohnzimmer, aber auch fürs Büro oder Kinderzimmer. Düfte werden ausgesprochen leise verteilt, sodass sich der Aroma Diffuser von Casida auch fürs Schlafzimmer eignet. Mit passenden, naturreinen ätherischen Ölen können Sie eine persönliche Wohlfühloase kreieren und die entspannenden Düfte täglich genießen. Es gibt unterschiedliche ätherische Öle, mit denen Sie entweder die Konzentration fördern oder ganz einfach für Entspannung sorgen können.

Aroma Diffuser in Holzoptik mit LED

42,95

Inkl. MwSt.
zzgl. Versand
Auf Lager - In 1-3 Werktagen bei dir

Kompakter Aromadiffuser weiß mit LED-Beleuchtung

Bisher bei uns 26,95 24,95

Inkl. MwSt.
zzgl. Versand
Auf Lager - In 1-3 Werktagen bei dir

TOP 16 Ätherische Öle Profi Set naturreine, ätherische Öle

Bisher bei uns 153,69 99,95

Inkl. MwSt.
64,48 / 100 ml
zzgl. Versand
Auf Lager - In 1-3 Werktagen bei dir

TOP 6 Ätherische Öle Set

Bisher bei uns 56,44 34,99

Inkl. MwSt.
58,32 / 100 ml
zzgl. Versand
Auf Lager - In 1-3 Werktagen bei dir

Weitere Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.