Erkältungszeit, Gesundheit, Mund & Zähne

Lippenbläschen Hausmittel

Hausmittel gegen Lippenbläschen Casida Aloe Vera Gel Haut & Haare 16573212 PZN Apotheke Hautpflege Feuchtigkeitsspendend

Es kribbelt, brennt und juckt im schlimmsten Fall. Wenn es dann auch noch schmerzt würden sich viele gerne verstecken. Doch keine Panik, du brauchst dir keine Gedanken zu machen.

Es gibt einige Lippenbläschen Hausmittel, mit denen du die Symptome lindern kannst. Solltest du also gerade nicht ein passendes Öl im Haus haben, so kannst du reagieren und auf bekannte Hausmittel zugreifen.

Doch wie gut sind Zahnpasta, Knoblauch und Teebaumöl & Co wirklich? Im Ratgeber geben wir dir wissenswerte Informationen mit an die Hand und klären dich über die verschiedenen Lippenbläschen Hausmittel auf.

Hausmittel gegen Lippenbläschen: wissenswerte Infos 

Lippenbläschen Hausmittel sind ein guter Einstieg und können die Symptome wirkungsvoll lindern. Sollte sich die Situation nach der Anwendung nicht bessern, kannst du auch auf Salben oder Öle greifen.

Dazu zählt auch unser Casida Öl, welches natürlich ist und Lippenbläschen wirkungsvoll behandelt. Im Rahmen der Behandlung mit Hausmitteln solltest du auf Zahnpasta verzichten. Doch dazu erfährst du im Folgenden weitere Details.

Das Netz ist voller Tipps und tatsächlich gibt es das ein oder andere Lippenbläschen Hausmittel, welches empfehlenswert ist.

Wichtig bei den Mittelchen ist die antivirale Eigenschaft, denn diese wirkt lindernd und sorgt für eine positive Wirkung bei der Behandlung von Lippenbläschen. Solltest du allerdings eine ausgeprägte Bildung oder sogar Herpes feststellen, so gilt es zu handeln und auf andere Präparate setzen.

Speziell bei Herpes empfehlen wir dir bei der Anwendung, nicht direkt und zu stark den Bereich zu berühren und zu reiben.

Was sind Lippenbläschen?

Ein Großteil der Menschen kennt sich mit Lippenbläschen aus, doch es gibt auch einige ohne Kenntnis. Diese kleinen Bläschen sind auch als Lippenherpes bekannt und können an den Lippen und der kompletten Mundpartie auftreten.

Lippenbläschen stellen nicht nur ein optisches Problem dar, sondern sind in den meisten Fällen mit weitreichenden Konsequenzen verbunden. So kann es bei den Betroffenen zu Juckreiz kommen. Vielfach leiden Menschen auch unter Spannungsgefühl und haben Schmerzen. Tatsache ist auch, dass Lippenbläschen, beziehungsweise Lippenherpes eine nicht zu unterschätzende Erkrankung ist. Inzwischen sind mehr als acht Millionen Bürger von dem Virus betroffen und leiden mehrmals im Jahr an den Bläschen.

Ist Zahnpasta ein geeignetes Lippenbläschen Hausmittel?

In vielen Foren und Ratgebern ist zu hören, dass Zahnpasta ein wirkungsvolles Lippenbläschen Hausmittel sei. Doch die Anwendung ist mehr als umstritten, was vor allen Dingen an der zweifelhaften Effizienz und Wirkung liegt.

Tatsache ist, dass Zahnpasta die ohnehin schon angespannte Haut reizt. Bei Lippenbläschen ist die Mundpartie in der Regel ohnehin schon sehr empfindlich und daher solltest du mit Vorsicht an die Thematik herangehen.

Zahnpasta trocknet recht schnell und daher ist sie für Lippenbläschen nicht geeignet. Sobald sie sich auf deiner Lippe festgesetzt hat, ist sie oft nur durch starkes Reiben entfernbar und dadurch kann die Reizung verstärkt werden.

Außerdem besteht bei Lippenbläschen die ständige Gefahr, dass die gebildeten Bläschen aufplatzen. Ist dies der Fall, so haben es die Viren einfach und können sich verbreiten.

Honig als Lippenbläschen Hausmittel

Viele Betroffenen vertrauen den Meinungen vieler „Experten“ blind. Sie schauen im Internet und nutzen die erstbeste Lösung. Ist der Nutzen nicht gegeben, beginnt das Beklagen. Aus diesem Grund empfehlen wir dir, dich umfassend zu informieren. Ein weiteres Lippenbläschen Hausmittel ist Honig, der sich nicht nur beim Frühstück einer großen Beliebtheit erfreut.

Mit der Zeit hat sich Honig aber auch als bewährtes Lippenbläschen Hausmittel eingesetzt. Die im Honig enthaltenen Flavonoide wirken sich positiv auf die Erkrankung aus und töten die Viren ab. Außerdem fördert Honig bei richtiger Anwendung die Wundheilung und beschleunigt die Behandlung.

Bei der Anwendung solltest du aber einen Aspekt beachten: So empfiehlt es sich den Honig mehrmals am Tag auf den Bläschen zu verteilen. Nimm dir für das Verteilen ein Wattestäbchen. Außerdem benötigst du ein ruhiges Händchen, denn der Honig sollte möglichst sanft verteilt werden. Bei zu starkem Auftragen kann es zum Aufplatzen der Bläschen kommen und das würde die Erkrankung stärken.

Ist Knoblauch empfehlenswert?

Ähnlich wie Honig, kannst du auch Knoblauch als Lippenbläschen Hausmittel nutzen und den Viren so den Kampf ansagen. Knoblauch zeichnet sich dadurch aus, dass er antivirale Eigenschaften besitzt. Doch das ist nicht alles, denn die Knolle des Knoblauchs enthält ätherische Öle und die regen im Rahmen der Behandlung den Heilungsprozess an.

Zwar gibt es bisweilen noch keine Studien über Knoblauch als wirkungsvolles Lippenbläschen Hausmittel, doch die positiven Bewertungen und Erfahrungsberichte sprechen für sich. Ehe du jedoch mit der Behandlung beginnst, solltest du die Anwendungstipps beherzigen.

So raten wir dir, den Knoblauch zu schneiden. Wichtig ist hierbei, dass du die Zehe aufschneidest. Anschließend hältst du diese an die Stellen und dadurch wird der Heilungseffekt angeregt. Die Anwendung mit der Knoblauchzehe wirkt sich förderlich aus und daher kannst du das Ganze mehrmals am Tag nutzen. Sobald allerdings hartnäckige Bläschen sichtbar werden, genügt dieses Bläschen Hausmittel nicht mehr aus.

Weitere Hausmittel gegen Lippenbläschen

Ein Blick abseits von Knoblauch und Honig zeigt, dass es noch einige weitere Wundermittel gibt. Nun, Wunder bewirken sie mit Sicherheit nicht, doch sie gelten als Lippenbläschen Hausmittel. Dazu gehören Teebaumöl, Aloe Vera und weitere Mittelchen.

Doch was können diese Hausmittel wirklich? Nachfolgende Auflistung verrät dir, welche Mittel es noch gibt und was diese Hausmittel gegen Lippenbläschen ausrichten:

  • Zitronenmelisse: Möchtest du Lippenbläschen vorbeugen oder nach einem kürzlich erfolgten Ausbruch behandeln? Dann kannst du auf Zitronenmelisse zurückgreifen. Das Öl aus der besagten Zitronenmelisse gilt als besonders wirksam und ist ein probates Mittel.
  • Aloe Vera: Viele Betroffene schwören auf Aloe Vera. Tatsächlich gilt dieses Lippenbläschen Hausmittel als wirksam und zeichnet sich gerade dadurch aus, dass es antiviral wirkt. Außerdem besitzt es die antibakterielle Wirkung und kann daher speziell bei Juckreiz genutzt werden.

Teebaumöl: Ist es gerade zu der Erkrankung gekommen, so ist Teebaumöl ein wirkungsvolles Mittel gegen Lippenbläschen. Hierfür nutzt du ein Wattestäbchen und trägst das Öl darauf auf. Teebaumöl wirkt entzündungshemmend und gehört zu den bekanntesten Lippenbläschen Hausmitteln.

Lippenbläschen vorbeugen: So umgehst du Lippenherpes!

Lippenbläschen sind ein quälendes Thema, doch mit den richtigen Tipps kannst du das Ganze vorbeugen. Ein ganz entscheidender Tipp besteht beispielsweise darin, die auslösenden Faktoren zu kennen. Viele Betroffene erkennen mit der Zeit, weshalb die Lippenbläschen entstehen. Ein geschwächtes Immunsystem ist beispielsweise ein Faktor, der Herpes fördert.

Aber auch Erkältungen können dafür sorgen, dass sich Lippenherpes bildet. Es gibt einige weitere Trigger, die Herpes verursachen. Diese möchten wir dir nachfolgend kurz vorstellen und zusätzlich erfährst du zu den Faktoren direkt Tipps, mit denen du das Risiko minimierst:

  • Stress: Stress wirkt sich negativ auf das Immunsystem aus und sorgt für ein Ungleichgewicht des Körpers. Daher sind Phasen der Entspannung unerlässlich. Bei zu viel Stress begünstigt dies die Herpesviren und kann zu einer Reaktivierung führen.
  • Hohe Sonnenbestrahlung: Eine zu hohe UV-Strahlung und zeitlich längere Phasen der Sonnenbestrahlung wirken sich negativ aus und sind ein Faktor für Lippenbläschen. Gerade im Urlaub ist das Risiko für Lippenherpes besonders groß. Um das Risiko dieses Faktors zu minimieren, solltest du deine Lippen täglich mit einer Lippenpflege schützen. Die Anwendung kann mehrmals erfolgen und im besten Fall wählst du eine Pflege mit hohem Lichtschutzfaktor.
  • Situationen, in denen du dich ekelst: Viele Menschen ekeln sich vor Müll oder verschmutztem Geschirr. Bereits dies kann ausgenügen, um die Viren zu reaktivieren. Aus diesem Grund ist es ratsam, mentale Übungen zu absolvieren und solche Muster zu umgehen.

Geschwächtes Immunsystem: Wie bereits erwähnt, ist ein Körper mit geschwächtem Immunsystem anfälliger für Lippenherpes. Eine ausgewogene, gesunde Ernährung fördert den Schutz und kann Lippenherpes vorbeugen. Aber auch ausreichend Bewegung, bewusste Phasen der Entspannung und genügend Schlaf sind empfehlenswert.

Lippenbläschen Hausmittel: Das Fazit

Letztendlich gibt es im Netz eine Vielzahl von Lippenbläschen Hausmitteln, die angepriesen werden und gegen Herpes helfen sollen. Klar ist aber auch, dass nicht jedes x-beliebige Mittel hilft. So kann Zahnpasta beispielsweise schaden und für ein Aufplatzen der Bläschen sorgen.

Absolut empfehlenswert sind Honig und Knoblauch. Aber auch die anderen Hausmittel können helfen und zu Beginn der Erkrankung lindern wirken. Wichtig: Sollten die Lippenbläschen ausgeprägt sein, so genügt ein normales Hausmittel normal nicht mehr aus.

In diesem Fall empfehlen wir dir unser Präparat HerpNatura Repair & Protect. Das pflegende Öl kann zur Pflege bei Lippenbläschen genutzt werden und wirkt sich sanft auf die Haut aus. So kannst du die Lippenbläschen auf professionelle Art behandeln.

HerpNatura-Repair-Protect-Pflegendes-ätherisches-Öl-bei-Herpes-und-Lippenbläschen-Melisse-Teebaum-und-Eukalyptus-Palmrosaöl

Hier schreibt:

Alexander-Helm-Apotheker-und-Casida-Gründer_ Bild rund

Alexander Helm

Alexander Helm ist approbierter Apotheker (Martin-Luther Universität) und Gründer von Casida. Pharmazie und Naturheilkunde zu natürlichen Gesundheitsprodukten zu vereinen, ist seine Vision, um mit der Kraft der Natur etwas für die Gesundheit der Menschen zu tun.

Weitere Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.