Die Aloe Vera gehört zu den Liliengewächsen und wird in ihrer Heimat Arabien schon seit mehr als 6000 Jahren als Heilpflanze verwendet – nicht nur bei Sonnenbrand. Der gelartige Saft der reifen, äußeren Aloe-Blätter hilft gegen unterschiedliche Hautkrankheiten und hat sich besonders bei Sonnenbrand als schmerzlindernd und effektiv erwiesen.

Seit Beginn des 20. Jahrhunderts wird Aloe Vera auch in Europa für kosmetische und medizinische Zwecke genutzt. Sie enthält wie keine andere Pflanze verschieden wirkende Inhaltsstoffe, sodass die Liste der Anwendungen fast unendlich scheint. Die Pflanze ist von der Wirkung her ein wahrer Alleskönner. Die Wüstenlilie – wie sie auch genannt wird – taucht heute in Hygieneprodukten, Waschmitteln, Lebensmitteln und Kosmetika auf.

Sonnenbrand entsteht durch eine übermäßige UVA und UVB Bestrahlung – ob im Urlaub, im Garten oder einfach beim Spaziergang im Freien. Doch Vorsicht: Bei einem starken Sonnenbrand ist die Haut nicht nur kurzfristig gereizt, sondern auch die Hautzellen zerstört. Die Regeneration der Haut kann bis zu mehreren Wochen dauern, was durch die Anwendung von Aloe Vera verkürzt werden kann.

After-Sun-Cremes oder -Salben heilen einen Sonnenbrand nicht. Einige handelsübliche Produkte enthalten sogar Duftstoffe, die Allergien auslösen können sowie PEGs, die im Verdacht stehen, krebserregend zu sein (Quelle: “Öko Test” Ausgabe 07/2019*). Ein pures, natürliches Aloe Vera Gel ist weitaus empfehlenswerter, denn dieses kühlt die Haut und zieht schneller ein. Es lässt sich leicht auftragen und schmerzlos verteilen.

Aloe Vera enthält über 300 Inhaltsstoffe wie Mineralstoffe, Aminosäuren und Vitamine, die bei Sonnenbrand die Hautregeneration unterstützen. Außerdem bleibt durch die Anwendung von Aloe Vera die Bräune der Haut länger erhalten.

Welche Wirkungen von Aloe Vera sind bei Sonnenbrand nützlich?

Die Inhaltsstoffe der Aloe Vera sind die ideale Pflege für gereizte Haut – insbesondere bei Sonnenbrand. Diese besonderen Wirkungen von Aloe Vera bei Sonnenbrand sind bekannt und bewährt:

  • spendet Feuchtigkeit
  • stärkt das Immunsystem
  • hemmt Entzündungen
  • wirkt gegen Schmerzen
  • stärkt den Organismus
  • lässt Wunden schneller heilen
  • entgiftet
  • unterstützt die Hautneubildung
  • wirkt antibakteriell
  • beruhigt die Haut
  • sorgt für Vitalität

Woher bekomme ich schnell Aloe Vera, wenn ich Sonnenbrand habe?

Wer nicht gerade eine Aloe Vera Pflanze zu Hause hat, bekommt Aloe Vera Gel gebrauchsfertig aus der Apotheke (Bestellnummer: 16573212). Optimal bei Sonnenbrand ist ein Gel, das direkt aus dem frischen Saft der Pflanze gewonnen wurde und nicht etwa aus Pulver angemischt wird. Es sollten nur natürliche Inhaltsstoffe enthalten sein, um die gereizte Haut nicht weiter zu belasten. Qualitätssiegel wie “Dermatest” sagen aus, wie gut verträglich das Aloe Vera Gel ist.

Wer eine Aloe Vera Pflanze zu Hause hat, kann eins der äußeren, dicken Blätter mit einem scharfen Küchenmesser abschneiden. Danach wird die Schnittstelle mit Klarsichtfolie bedeckt und das Blatt für ca. 30 Minuten in den Kühlschrank gelegt. Je nach Größe der vom Sonnenbrand betroffenen Fläche wird anschließend ein Stück Blatt abgeschnitten. Der Rest des Blattes kann im Kühlschrank aufbewahrt und später verwendet werden. Das Blatt wird der Länge nach aufgeschnitten und das Gel mit einem Messer herausgekratzt. Das  Aloe Vera Gel kann sofort auf die betroffene Hautstelle aufgetragen werden – je öfter, desto besser.

Naturreines Aloe Vera Gel für Haut & Haare von Casida

Das Aloe Vera Gel für Haut & Haare von Casida wird direkt aus dem frischen Saft der Aloe gewonnen. Es spendet mit seiner sehr hohen Aloe-Vera Konzentration maximale Feuchtigkeit und ist ideal gegen Sonnenbrand. Das pure Aloe Vera Gel von Casida ist naturrein und enthält ausschließlich natürliche Inhaltsstoffe. Es ist dermatologisch getestet und mit “sehr gut” ausgezeichnet.
Das Aloe Vera Gel hilft ebenfalls bei Narben, Dehnungsstreifen und Hautreizungen aller Art.

Gut zu wissen: Aloe Vera ist auch die ideale Pflege für Kopfhaut & Haare. Erfahre in unserem Blogbeitrag mehr über Aloe Vera Gel für die Haare.

*Quelle: Öko Test 2019 “After-Sun im Test: Bekannte Cremes und Lotionen überzeugen nicht” Zum Beitrag auf www.oekotest.de

Einen Kommentar hinterlassen

Qualität aus der Apotheke - Kostenloser Versand ab 30€