Beauty, Neue Produkte

Trockene Kopfhaut richtig pflegen

Trockene Kopfhaut richtig pflegen

Trockene Kopfhaut heißt: Mit Haut und Haaren leiden.

Juckreiz, Spannungsgefühl und vermehrte Schuppenbildung sind Anzeichen dafür, dass die Kopfhaut zu trocken ist. Gründe dafür gibt es viele: Hier leisten innere und äußere Ursachen dem Leid Vorschub, können es begünstigen oder gar verschlimmern. Die gute Nachricht: das Problem kann behoben werden, oft auf ganz einfache Art und Weise.

Bei Casida erfahren Sie heute alles, was Sie wissen müssen: Wir klären die wichtigsten Fragen rund um das Problem: Woher kommt trockene Kopfhaut? Was hilft dagegen? Was sind die besten nützlichen und hilfreichen Tipps für die richtige Kopfhaut- und Haarpflege?

Woran erkennt man trockene Kopfhaut?

Die ersten Anzeichen bei trockener Kopfhaut sind meist ein unangenehmes Spannungsgefühl und quälender Juckreiz. Man möchte sich dauernd am Kopf kratzen, es verschafft aber keinerlei Linderung. Auch verstärkte Schuppenbildung und Rötungen sind Merkmale einer zu trockenen Kopfhaut. Das Haar wirkt irgendwie schlaff, trocken und spröde. Als Betroffener ist nun erstmal abzuklären, dass keine Hauterkrankung (Neurodermitis oder Schuppenflechte) dahinter steckt. Ein Hautarzt kann hier schnell weiterhelfen.

Ursachen für trockene Kopfhaut

Trockene Kopfhaut entsteht, wenn der Kopfhaut Talg und/oder Feuchtigkeit fehlt. Dann ist der Säureschutzmantel gestört, der normalerweise Haut und Haare schützt. Als Folge davon spannt und juckt die Kopfhaut, es kommt zu vermehrter und lästiger Schuppenbildung. Der natürliche Säureschutzmantel kann durch innere sowie äußere Faktoren aus dem Gleichgewicht geraten. Zu den inneren Faktoren zählen genetische Veranlagung, Hautalterung, Haut- und andere Erkrankungen, Mangelernährung, Stress, Medikamente und Flüssigkeitsmangel. Zu den äußeren Auslösern gehören Hitze (zu heißes Waschen und Föhnen), Umweltreize wie Luftverschmutzung, ungesunder Lebensstil und die Verwendung ungeeigneter Shampoos und anderer Pflegeprodukte.

Was tun gegen trockene Kopfhaut?

Bei der effektiven Bekämpfung von trockener Kopfhaut ist das oberste Ziel, den gesunden Säureschutzmantel wieder herzustellen. Nur so kann der Mangel an rückfettendem Talg und Feuchtigkeit langfristig ausgeglichen werden. Das erreicht man am besten mit wirksamen Shampoos und anderen geeigneten Pflegeprodukten. Bei der Wahl des richtigen Shampoos ist darauf zu achten, dass es größtenteils natürliche Wirkstoffe enthält, mild ist und einen möglichst neutralen ph-Wert hat. Idealerweise hat es zusätzlich hautberuhigende und feuchtigkeitsspendende Eigenschaften.

Nach der Haarwäsche helfen bei trockener Kopfhaut feuchtigkeitsspendende und rückfettende Produkte, die das Haar sanft pflegen und Hautirritationen lindern. Hier sind unsere Aloe Vera Produkte und Pflegeöle wahre Wundermittel, denn sie pflegen, schützen und regenerieren die gereizte Haut und verwöhnen das Haar mit einem zusätzlichen Boost an Feuchtigkeit. Casida Aloe Vera gibt es als Spray und als Gel, kann einfach zwischendurch aufgetragen werden und spendet tiefenwirksame Feuchtigkeit.

Unsere hochwirksamen Pflegeöle sind ebenfalls wunderbar geeignet, trockene Haut und Haare intensiv mit Feuchtigkeit zu versorgen und den natürlichen Säureschutzmantel wieder herzustellen. Alle unsere Pflegeöle sind reine Naturprodukte und reich an regenerierenden Antioxidantien.

Welche Hausmittel helfen bei trockener Kopfhaut?

Neben speziellen Pflegeprodukten gegen trockene Kopfhaut aus der Drogerie oder der Apotheke haben sich auch einige Hausmittel bewährt. Hier schwören viele auf die sogenannte „saure Rinse“, wenn die Kopfhaut nach der Haarwäsche spannt. Einfach Apfelessig pur oder gemixt mit einer pflegenden Kräutermischung direkt ins feuchte Haar geben und kurz einwirken lassen. Heilsame Kräuter, die die Haut beruhigen, sind Kamille, Ringelblume, Rosmarin und Johanniskraut.

Regelmäßige Ölkuren haben sich ebenfalls bewährt, vor allem, wenn man sie über Nacht einwirken lässt. Die Öle mit ihren ungesättigten Fettsäuren geben Haut und Haar Fett und Feuchtigkeit zurück. Besonders geeignet sind hier Oliven-, Mandel-, Kokos- und Wildrosenöl.

Auch eine Quarkkur alle zwei bis drei Wochen hilft bei der Pflege von trockener Kopfhaut. Quark hat eine beruhigende Wirkung und versorgt die obersten gereizten Hautschichten mit Feuchtigkeit. Gerne kann der Quark noch angereichert und verdünnt werden mit Aloe Vera und einem pflegenden Öl. Anschließend wird er aufgetragen, sanft einmassiert und nach ca. 20 Minuten mit lauwarmem Wasser ausgespült.

Eine ausgewogene Ernährung mit vielen Proteinen, Vitaminen und Mineralstoffen hilft ebenfalls viel beim Kampf gegen trockene Kopfhaut. Genauso wie viel über den Tag verteilt zu trinken.

Die richtige Pflegeroutine bei trockener Kopfhaut

Wer zu trockener Kopfhaut neigt, sollte versuchen, seine Haare nicht jeden Tag zu waschen. Und wenn, dann möglichst mit lauwarmem Wasser. Auch anschließendes Föhnen sollte, wenn möglich, vermieden werden. Besser ist es, das Haar an der Luft trocknen zu lassen. Und es anschließend mit einem pflegenden Öl zu verwöhnen. Das Mandelöl von Casida ist hier hervorragend geeignet. Es stärkt die Haut, lindert Hautirritationen und fördert die Zellregeneration. Auch versorgt es das Haar intensiv mit Feuchtigkeit, macht es glatt und geschmeidig. Ebenso unser Wildrosenöl hilft. Die in ihm enthaltenen ungesättigten Fettsäuren versorgen Haut und Haar intensiv mit Lipiden und Feuchtigkeit. Es pflegt, verwöhnt und schützt Haut und Haar auf ganz natürliche Weise. Auch ein kleiner Feuchtigkeitsbooster hier und da kann bei trockener Kopfhaut nicht schaden. Hier versorgen unsere Aloe Vera Produkte, ganz gleich ob als Gel oder Spray Haut und Haar zwischendurch mit einem Extra an Feuchtigkeit und wertvollen Nährstoffen. Einfach auftragen und einwirken lassen. So entfalten unsere Aloe Vera Produkte schnell und rückstandslos ihre volle Wirkung. Das Haar wird geschmeidig und glänzend und die Kopfhaut ist dankbar für ein Plus an Feuchtigkeit.

Kokosöl flüssig Haut und Haare

Bisher bei uns 12,21 10,38

Inkl. MwSt.
10,38 / 100 ml
zzgl. Versand

Wildrosenöl Bio & Kaltgepresst

Bisher bei uns 18,95 9,48

Inkl. MwSt.
18,96 / 100 ml
zzgl. Versand

Mandelöl Haut und Haare

Bisher bei uns 9,95 4,98

Inkl. MwSt.
2,49 / 100 ml
zzgl. Versand

Aloe Vera Spray

Bisher bei uns 12,95 11,01

Inkl. MwSt.
5,51 / 100 ml
zzgl. Versand

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.