Rosemary Oil Natural Pure

SKU: 15880768 Categories: , ,

Rosemary Oil Natural Pure

Therapeutic grade pure Rosemary essential oil

 9,70

Includes 16% MwSt.
( 97,00 / 100 ml)
Delivery Time: Ready for immediate shipment, delivery time approx. 1-3 workdays

The rosemary is known for its stimulating and refreshing effect and as a remedy for common colds.

Volume: 10ml

Alternativ finden Sie unsere Produkte auch:

Oder holen Sie Ihr Produkt noch HEUTE in Ihrer:

Apotheke vor Ort (Hier Klicken)

Casida Rosemary Oil Natural Pure – Benefits

Naturreines ätherisches Rosmarinöl in therapeutischer Qualität  
Ideal für die Aromatherapie und für Aromadiffuser geeignet
Anregend und belebend für Konzentration und Kreativität
Entzündungshemmend und desinfizierend zur Unterstützung bei Erkältungen
Patentierte Violettglasflasche schützt das wertvolle ätherische Öl vor UV-Einwirkung und sorgt für eine längere Stabilität und Wirksamkeit des Öls

Ideal for aromatherapie applications and aroma diffusers

The needle-like leaves of the rosemary smell intense herbal-spicy.

The rosemary is known for its stimulating and refreshing effect and as a remedy for common colds. The cineol content is found in many eucalyptus and myrtle species and is known for its anti-inflammatory, antiviral and antibacterial and expectorant properties.

Rosemary oil is often used to help with colds with coughing and sticky mucous for inhalation or as clarifying and disinfecting room aroma. Essential oil of rosemary is also used as an stimulating, concentration and creativity-facilitating scent. Due to its circulation-promoting properties, it is also used for relieving muscle and joint pain.

Pharmacy quality product

Available in pharmacies and online pharmacies in Germany (call-off number/PZN: 15880768) and Austria (5178524)

Quality

High-quality, certified ingredients from seletcted suppliers are used

Professional Knowledge

Pharmacists’ knowledge brings botanical ingredients to optimal effect

Natural

100% natural – from regional sources, without chemical-synthetic additives, no animal testing

Casida Essential oils

Casida Ätherische Öle 100% naturrein
More information

Kombiniere Rosmarinöl mit unseren naturreinen ätherischen Ölen:

Eukalyptusöl – Abschwellend und lindert Erkältungsbeschwerden

Lavendelöl – Harmonisierend und entspannend für erholsamen Schlaf

Lemongrasöl – Belebend, wundheilungsfördernd und antiseptisch bei Insektenstichen

Orangenöl – Stimmungsaufhellend, mindert Stressempfinden

Pfefferminzöl – Erfrischend, lindert Kopfschmerzen und Erkältungsbeschwerden

Rosmarinöl – Anregung für Konzentration und Kreativität

Teebaumöl – Stabilisiert die Psyche und steigert das Selbstvertrauen

Weihrauchöl – Fokussiert die Gedanken, hilfreich bei Meditation

Zitronenöl – Ideal für Lern- und Arbeitsumgebungen

Mehr über Rosmarin

Rosmarin – ein immergrüner, buschiger, stark duftender Strauch – wächst überwiegend in der Mittelmeer-Region und gehört zur Familie der Lippenblütler. Gerade an sonnigen, warmen Hängen ist die Pflanze häufig anzutreffen. In seiner Heimat wird der Strauch bis zu 2 Meter hoch. Als ätherisches Öl erfreut sich Rosmarin einer großen Beliebtheit.

Die Heilpflanze ist innerhalb ihrer Familie führend und kann auf eine lange Historie zurückblicken. Bereits in Zeiten der Antike hat sich gezeigt, dass die Pflanze eine Vielzahl von positiven Eigenschaften besitzt. Viele kennen Rosmarin auch als beliebtes Gewürz. Im Bereich der ätherischen Öle ist es gerade das vielseitige Anwendungsgebiet, welches Rosmarin auszeichnet.

Nachfolgend erfährst du in der Produktbeschreibung viele interessante Details über diese Gewürz- und Heilpflanze. Aber auch auf die Anwendung und die erwähnenswerten Eigenschaften kommen wir im Laufe des Inhalts zu sprechen.

Historie von Rosmarin

Bereits in der Antike entdeckten die Menschen der damaligen Zeit Rosmarin für sich. Eine entsprechend lange Historie ist somit gegeben. Seit wann es das Kraut gibt, ist nicht offiziell bekannt. Klar ist jedoch, dass es bereits seit mehreren Jahrtausenden in der Küche im Einsatz ist. Als Heilkraut hat es eine änhlich lange Vergangenheit.

Schaut man sich beispielsweise die Geschichte Griechenlands an, so war es die Göttin Aphrodite, der das Kraut geweiht wurde.

Nicht weniger interessant ist ein Blick auf die Vergangenheit anderer Völker und Religionen. Die Germanen früherer Jahrhunderte nutzten Rosmarin für Zeremonien religiöser Art. Das wurde in einigen Bundesländern der heutigen Zeit sogar beibehalten.

In Bayern ist Rosmarin beispielsweise fester Bestandteil bei Hochzeiten und wird für das Flechten der Kränze verwendet. Die Römer früherer Zeiten hatten den Brauch, die Hausgötter mit Rosmarin zu schmücken.

Ein weiterer Blick auf die Historie gilt dem Begriff. Der Name stammt aus dem Lateinischen und leitet sich ab aus „ros“ für „Tau“ und „marinus“ für „zum Meer gehörend“, was also so viel wie „Tau des Meeres“ bedeutet. Es ist tatsächlich wahr, denn Rosmarin wächst bevorzugt in Meeresnähe.

Weitere Fakten zu Rosmarinöl

Rosmarin ist bereits seit einigen Jahrhunderten für seinen breit gefächerten Einsatzbereich bekannt. Aber auch zur Verbesserung des Aussehens haben die Menschen von früher Rosmarin verwendet. In der früheren Zeit wurde Rosmarin in den Mittelmeerländern gewonnen, doch inzwischen blühen die stets grünen Sträucher auch in Deutschland.

Rosmarin zeichnet sich optisch dadurch aus, dass er schmal ist und kräftige Strukturen besitzt. Die Blüten erstrahlen in einem blassen Blau, während die Blätter etwas Glänzendes besitzen. Rosmarin blüht vorwiegend in der Zeit zwischen März und Mai.

Das ätherische Öle erfreut sich unter anderem wegen seiner Inhaltsstoffe eines großen Zuspruchs. Alle sind zwar noch nicht genauer erforscht, doch zu den inhaltlich bekanntesten zählen:

  • Termineol
  • Ketone
  • Phenole
  • Pinen
  • Thymol

Hast du ansonsten schon gewusst, dass Rosmarin die Verdauung anregt und sich positiv auf den Appetit auswirkt? Auch fördert das ätherische Öl die Durchblutung und die Anwendung sorgt für ein entspanntes Gemüt.

Anwendung von Rosmarin

Dass Rosmarin inzwischen bei uns so beliebt ist, hat viele Gründe. Einer davon ist die Vielseitigkeit. Das ätherische Öl selbst wird aus dem blühenden Kraut gewonnen, das getrocknet und anschließend destilliert wird.

Der aromatische Duft wirkt wohltuend in der Nase und erinnert ein wenig an die frische Natur. Was die Anwendung angeht, so kannst du Rosmarin unter anderem für die folgenden Probleme einsetzen:

  • Rheuma
  • Schwächezustände
  • Bei niedrigem Blutdruck
  • Antriebslosigkeit
  • Verstimmungen depressiver Art
  • Erkältungen
  • Gicht
  • Schwierigkeiten mit der Konzentration
  • Magen-Darm-Störungen
  • Gelenk- und Muskelschmerzen
  • Asthma
  • Diabetes
  • Ohrenschmerzen

Wirkung von Rosmarin

Entscheidest du dich für die Nutzung von reinem ätherischen Rosmarinöl,  so solltest du auf eine möglichst schwache Dosierung achten. Die Wirkung ist ebenfalls ein Vorteil, denn auf deinen Organismus wirkt sich Rosmarinöl wie folgt aus:

  • Stärkt dein Immunsystem
  • Tötet Keime
  • Fördert die Durchblutung
  • Wirkt schleimlösend und antibakteriell
  • Stärkt die Verdauung und wirkt wohltuend auf die Wundheilung
  • Wirkt bei Stress lindernd

Doch das ist nicht alles, denn Rosmarinöl zeichnet sich auch dadurch aus, dass es Herz und Leber stärkt. Zudem entwässert es den Körper und verschafft dir ein seelisches Gleichgewicht.

Wichtigste Eigenschaften

Rosmarin verschafft dir geistige Klarheit und zeichnet sich weiterhin dadurch aus, dass du es bei Schwäche , Müdigkeit und Antriebslosigkeit einsetzen kannst. Solltest du dich also mal schlapp fühlen oder eines der Probleme aus dem Anwendungsbereich haben, so kannst du Rosmarinöl problemlos verwenden.

You may also like…

Reviews

There are no reviews yet.

Show reviews in all languages (3)

Be the first to review “Rosemary Oil Natural Pure”

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Pharmacy quality product - Made in Germany