Wie erkenne ich eine reife, anspruchsvolle Haut?

Eine reife Haut erkennt man an verschiedenen Besonderheiten. Dazu zählen natürlich in erster Linie Fältchen und Falten in den Augenwinkeln, tiefe Nasolabialfalten, die sich von den Nasenflügeln bis zu den Mundwinkeln ziehen sowie Stirnfalten. Hinzu kommen die nachlassende Hautfeuchtigkeit und ein geringerer Fettgehalt. Auch der Hals ist im fortgeschrittenen Alter von Falten betroffen. Augenringe sind ein Ergebnis der dünner werdenden Haut sowie des Abbaus des Unterhautfettgewebes. Das Fettgewebe unter den Augen ist bereits in jungen Jahren sehr zart, sodass das unter der Haut liegende Adergeflecht durchscheint und die dunkle Färbung verursachen kann. Auffällige Tränensäcke sind meist auf eine altersbedingte Schwäche des Bindegewebes zurückzuführen. Ein weiteres Phänomen bei reifer Haut sind die sogenannten Lentigines seniles, umgangssprachlich Altersflecken genannt. Dabei handelt es sich um gutartige Pigmentansammlungen. Die Haut lagert bei langjähriger UV-Einstrahlung das Pigment Melanin unregelmäßig ein. Die Flecken sind völlig harmlos, können aber als ästhetisch unschön empfunden werden.

Pflegeroutine morgens

Mizellenwasser Kamille Natural

14,95

Inkl. MwSt.
9,97 / 100 ml
zzgl. Versand
Auf Lager - In 1-3 Werktagen bei dir

1. Reinigen & abschminken (morgens und abends)

Die Gesichtsreinigung ist der wichtigste Schritt Ihres täglichen Pflegerituals für reife und anspruchsvolle Haut. Ganz gleich, ob Sie Make up tragen oder nicht, eine saubere Haut ist die Grundlage für ein strahlendes und jüngeres Aussehen. Sprühen Sie morgens und abends das Mizellenwasser auf ein Wattepad und reinigen Sie das Gesicht. Wenden Sie dann das Wattepad und reinigen Sie die Haut ein 2. Mal. Vergessen Sie dabei den Hals und das Dekolleté nicht. Nicht abwaschen.

Vitamin C Serum mit Hyaluron

24,95

Inkl. MwSt.
83,17 / 100 ml
zzgl. Versand
Auf Lager - In 1-3 Werktagen bei dir

2. Feuchtigkeit (nur morgens)

Verwöhnen Sie Ihre reife und anspruchsvolle Haut mit einer Verjüngungskur. Massieren Sie dazu einige Tropfen des Vitamin C Serums mit kleinen kreisenden Bewegungen in die Haut ein. Besonders Linien und Fältchen unter den Augen, den Hals und das Dekolleté nicht vergessen.

Collagen Creme Peptid Filler

26,95

Inkl. MwSt.
53,90 / 100 ml
zzgl. Versand
Auf Lager - In 1-3 Werktagen bei dir

3. Tagespflege (nur morgens)

Mit der Collagen Creme spenden Sie Ihrer anspruchsvollen Haut den ganzen Tag intensive Feuchtigkeit und Pflege. Tragen Sie die Creme morgens auf Gesicht, Hals und Dekolleté auf, um ausgeprägte Falten zu glätten und die Haut zu straffen. Zusätzlich schützt sie Ihre Haut vor Umwelteinflüssen.

Pflegeroutine abends

Retinol Serum mit Hyaluron

24,95

Inkl. MwSt.
83,17 / 100 ml
zzgl. Versand
Auf Lager - In 1-3 Werktagen bei dir

4. Feuchtigkeit (nur abends)

Verwöhnen Sie Ihre reife und anspruchsvolle Haut mit einer Verjüngungskur. Massieren Sie dazu abends einige Tropfen des Retinol Serums mit kleinen kreisenden Bewegungen in die Haut ein. Besonders Linien und Fältchen unter den Augen, den Hals und das Dekolleté nicht vergessen.

Retinol Creme mit Hyaluron

24,95

Inkl. MwSt.
49,90 / 100 ml
zzgl. Versand
Auf Lager - In 1-3 Werktagen bei dir

5. Nachtpflege & regenerieren (nur abends)

Nutzen Sie die Regenerationsphase Ihrer Haut bei Nacht und erwachen Sie am Morgen mit strahlender, gefestigter und jünger aussehender Haut. Tragen Sie am Abend eine erbsengroße Menge Retinol Creme auf Gesicht, Hals und Dekolleté auf.

Reife Haut braucht Wirkstoffe

Wer wünscht sich nicht eine Haut, die länger jung bleibt und auch im Alter noch strahlend und frisch wirkt? Mit der richtigen Pflege für reife Haut ist das möglich. Doch dazu braucht die Haut gezielte Wirkstoffe, die chemische und biologische Prozesse in den Hautzellen auslösen. Dazu gehören in erster Linie: Retinol, Hyaluronsäure, Vitamin E und C sowie Collagen.

Wie sieht die tägliche Routine für reife Haut aus?

Reife Haut muss kontinuierlich gepflegt werden. Deshalb sollten Sie eine tägliche Beautyroutine mit diesen Wirkstoffen zusammenstellen und über längere Zeit hinweg durchführen, um sichtbare Ergebnisse zu erzielen.

  • Reinigung – Der erste Schritt ist eine gute Reinigung, unabhängig davon ob Sie Make-up tragen. Neben Mizellenwasser und anderen Reinigungsprodukten spielen Peelings eine wichtige Rolle für reife Haut. Regelmäßiges Peelen sorgt dafür, dass abgestorbene Hautschüppchen entfernt und die Erneuerung der Haut angeregt wird.
  • Extra Feuchtigkeit – Anspruchsvolle Haut benötigt neben der täglichen Tagescreme eine Extraportion Feuchtigkeit. Einmal pro Woche eine feuchtigkeitsspendende Maske auftragen reicht in diesem Fall nicht aus. Reife Haut muss täglich mit so viel Feuchtigkeit wie möglich versorgt werden. Dazu können beispielsweise Hyaluron Serum, Vitamin C, Retinol sowie andere Seren und sogar Aloe Vera Gel verwendet werden.
  • Tagescreme – Was ist eine gute Gesichtscreme für reife Haut? Die Antwort hängt von den Bedürfnissen Ihrer Haut ab. Wichtig ist hierbei, dass die Tagescreme auf den individuellen Hauttyp abgestimmt ist. Außerdem sollte die Tagespflege unbedingt einen UV-Schutz enthalten. Eine gute Collagen-Creme eignet sich ausgezeichnet für reife Haut, denn sie spendet zusätzliche Feuchtigkeit.
  • Nachtpflege – Eine typgerechte Nachtpflege ist für reife Haut besonders wichtig, da in dieser Phase die Haut regeneriert wird. Sorgen Sie dafür, dass Ihre Nachtcreme die erforderlichen Aufbaustoffe für die Regeneration enthält.